Logo

Veranstaltung finden

Tagungsraum anfragen

Spiritualität und Exerzitien

a95

Bildungsprogramm

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter*innen und Geistliche Begleiter*innen, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Unser aktuelles Programm finden Sie hier:

a5409

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2022

a5410

PDF-Datei: Stille in Wien 2022

a5411

PDF-Datei: Exerzitienmonat 2022

a103
va0032409
So. 29.05.2022
18.00 Uhr
Exerzitien für Führungskräfte
So. 29.05.2022 (32409)
Wochenkurs
32409

Wochenkurs

Wie kann man als Führungskraft ein geistlicher Mensch sein?
Wo finden wir die Kraft, die vielen Spannungen auszuhalten? Exerzitien in der Tradition des hl. Ignatius führen in die Stille und helfen, das eigene Leben, Beten und Arbeiten wieder neu auf Gott hin auszurichten, um so Kraft zu finden für den eigenen Dienst.
Angesprochen sind Menschen, die Verantwortung tragen für andere: in Wirtschaft und Politik, in Kirche, Schule und NGOs.
Elemente: Schweigen, persönliches Begleitgespräch, Zeit für Stille und Gebet, Impuls in der Gruppe.

Leitung

Leitung:

P. Friedrich Prassl SJ, Direktor

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 540,- für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Sonntag, 29.5., 18.00 Uhr bis Samstag, 4.6., 13.00 Uhr


va0032919
Mo. 30.05.2022
8.30 Uhr
Hatha-Yoga
Mo. 30.05.2022 (32919)
Vormittagsreihe
32919

Vormittagsreihe

Laufender Semesterkurs, Einsteigen auf Anfrage (anmeldung@kardinal-koenig-haus.at) möglich

Der Hatha-Yoga (Yoga der Willenskraft) setzt bei der leiblichen Selbsterfahrung an. Durch Körper- und Atemübungen werden Konzentration und Willenskraft geschult; Körper und Geist werden wach und harmonisch. B. K. S. Iyengar, einer der bedeutendsten Repräsentanten des Yoga im 20. Jh., entwickelte einen neuartigen Zugang zur Praxis des traditionellen Hatha-Yoga.

Referierende

Referierende:

Hannes Hochmeister, Yoga-Lehrer

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 235,- pro Semester, unabhängig von der Anzahl der besuchten Einheiten; Kosten für eine Schnupperstunde nach Rücksprache

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

wahlweise 8.30 bis 10.30 oder 10.45 bis 12.45 Uhr


va0032958
Do. 09.06.2022
19.00 Uhr
Zen-Meditation
Do. 09.06.2022 (32958)
Offene Abende
32958

Offene Abende

Die Zen-Abende sind ein offenes Angebot an alle, die an einem Einführungsseminar für die Zen-Meditation teilgenommen haben oder eine andere Erfahrung mit Zen / Stille-Sitzen haben.

Ablauf:

Eintreffen ab 18.45 Uhr

3mal 20 Minuten Sitzmeditation (Zazen) mit Gehen (Kinhin) und Kurzvortrag

Leitung

Leitung:

Dr. Ursula Baatz, Lehrbeauftragte an der Universität Wien (Philosophie), Wissenschafts- und Religionsjournalistin, langjährige Zenpraxis u. a. bei Hugo Makibi Enomiya-Lassalle, Qi Gong Lehrerin, Ausbildungen in MBSR („Center for Mindfulness“ der University of Massachusetts, USA), IPM (Interpersonal Mindfulness) und MSC (Mindful Self Compassion), Gründungsmitglied von MBSR Austria (mbsr-mbct.at)

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 12,- pro Abend

Anmeldung

Anmeldung:

Bei erstmaliger Teilnahme bitten wir um Anmeldung spätestens einen Tag davor.

Dauer

Dauer:

19.00 bis 21.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

23.6., 30.6.2022


va0027001
Fr. 10.06.2022
18.00 Uhr
Ignatianische Exerzitien
Fr. 10.06.2022 (27001)
Wochenkurs
27001

Wochenkurs

Exerzitien sind ein geistlicher Übungsweg, der Menschen unterstützt auf der Suche nach Erfüllung ihres Lebens, auf der Suche nach sich selber, nach Gott und nach einem menschenfreundlichen Leben. Geistliche Übungen im Sinne von Ignatius von Loyola stellen Herausforderungen:
• es muss geübt werden
• es geht um Leben aus Glaube, Hoffnung und Liebe
• um geistliches Leben und
• um das Gestalten des eigenen Lebens aus der Berührung mit dem Liebeswillen Gottes heraus.
Dabei spielt der Raum des äußeren Schweigens und der inneren Stille eine wesentliche Rolle, um innerlich freier zu werden und um hören und sich Gott annähern zu können.
Für die Teilnahme an Exerzitien setzen wir die Bereitschaft zu schweigen und sich begleiten zu lassen sowie eine psychische Belastbarkeit voraus.

Leitung

Leitung:

P. Josef Maureder SJ
Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 62,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. € 10,- pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 10.6., 18.00 Uhr bis Sonntag, 19.6., 13.00 Uhr


va0034202
Fr. 01.07.2022
18.00 Uhr
Was hat Jesus von Frauen gelernt?
Fr. 01.07.2022 (34202)
Seminar
34202

Seminar

AUSGEBUCHT - Warteliste möglich

Im Mittelpunkt wichtiger Jesuserzählungen stehen Frauen, die zu "Lebemeisterinnen" Jesu werden. Sie stehen an entscheidenden Wendepunkten seines Lebens. Jesus, den wir gewöhnlich als Rabbi und großen Lehrer kennen, ist immer wieder auch "Schüler" gewesen. Ein Bild, das vielleicht manche überraschen mag.

Seine Mutter, als Ersterzieherin, gehört natürlich dazu, dann aber auch eine nichtjüdische, kanaanäische (!) Frau, die ihn überzeugt, dass er über Israel hinaus ebenfalls für die nichtjüdische Welt eine befreiende Botschaft zu bezeugen hat. Es gehören Frauen dazu, die ihm nachfolgen und ihn finanzieren und Frauen, die ihm in den letzten Tagen seines Lebens in Jerusalem begegnen. An ihnen, die ihm alles (u. a. kostbare Narde) schenken, kann er erkennen und lernen, dass jetzt auch von ihm wirklich alles gefordert ist, sein ganzes Leben – und nicht mehr nur sein heilendes Wort. Und sie lehren uns, dass es bei uns nicht anders ist. Wir wollen dieser bemerkenswerten Spur nachgehen – zusammen mit dem Theologen und Bibelkenner Wilhelm Bruners, der lange im Land der Bibel gelebt hat.

Seminarzeiten: Freitag 18.00 (Beginn mit dem Abendessen) bis 20.15 Uhr, Samstag 9.00 bis 20.15 Uhr, Sonntag 9.00 bis 13.00 Uhr (Ende mit dem gemeinsamen Mittagessen)

Referierende

Referierende:

Pfr. Dr. Wilhelm Bruners, Priester im Bistum Aachen, Exerzitien- und Bibliodramaleiter, war viele Jahre Leiter der Bibelpastoralen Arbeitsstelle des Kath. Bibelwerks Österreichs in Jersualem; bekannt durch seine Bücher und Gedichte.

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 160,- inkl. zwei Abendessen, zwei Mittagessen, Kaffeepausen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Dauer

Dauer:

Freitag, 1.7., 18.00 Uhr bis Sonntag, 3.7., 13.00 Uhr