Logo

Veranstaltung finden

Tagungsraum anfragen

Spiritualität und Exerzitien

a95

Bildungsprogramm

Wir bieten unterschiedliche Formen von Exerzitien an sowie Aus- und Fortbildungen für Exerzitienbegleiter*innen und Geistliche Begleiter*innen, Seminare zu Biblischer Spiritualität und Hinführungen zu unterschiedlichen Weisen des Betens.

Unser aktuelles Programm finden Sie hier:

a5409

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2022

a3423

PDF-Datei: Spiritualität und Exerzitien - Jahresprogramm 2021

a5410

PDF-Datei: Stille in Wien 2022

a4485

PDF-Datei: Stille in Wien 2021

a5411

PDF-Datei: Exerzitienmonat 2022

a103
va0031630
Fr. 14.10.2022
18.00 Uhr
Einführung ins Zen
Fr. 14.10.2022 (31630)
Wochenendkurs
31630

Wochenendkurs

Die Zen-Meditation als ganzheitliche Übung führt zu einer vertieften Wahrnehmung unserer selbst und der Welt. Zen kann für jeden und jede zum Weg der inneren Befreiung, der Erleuchtung und Gotteserfahrung werden.
Elemente:
• Praktische Einübung in das Sitzen in Stille (Zazen)
• Eutonische Körperübungen
• Vorträge zur Zen-Meditation und zur Geisteshaltung von Zen
• durchgehendes Schweigen
• Möglichkeit zum Einzelgespräch mit dem Leiter
Das Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Zen-Abenden.

Leitung

Leitung:

Dr. Ursula Baatz, Lehrbeauftragte an der Universität Wien (Philosophie), langjährige Zen-Praxis bei Zen-Meistern und Zen-Lehrern, MBSR-Ausbildung beim "Center for Mindfulness" der University of Massachusetts, USA

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 220,- für das gesamte Wochenende inkl. Unterkunft, Verpflegung und Begleitung

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 14.10., 18.00 Uhr bis Sonntag, 16.10., 17.00 Uhr


va0032066
Sa. 15.10.2022
9.00 Uhr
Biblische Spiritualität AT
Der nie gekündigte Bund?
Sa. 15.10.2022 (32066)
Seminar
32066

Seminar

Gott hat mit seinem Volk einen Bund geschlossen. So wird es in der Bibel erzählt. Doch wie ist das zu verstehen? Werden damit andere Völker aus dem Gottesverhältnis ausgeschlossen? Ist dieser Bund gebrochen worden, so dass es einen alten („überholten“) und einen neuen Bund gibt? Gibt es ein Volk des "Alten Bundes“? Ist die Kirche das Volk des Neuen Bundes? Der Kurs will diese hoch aktuellen Fragen auf der Grundlage der Heiligen Schriften erörtern.

Leitung

Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger, Universität Wien, Institut für Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 65,- inkl. Mittagessen

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Dauer

Dauer:

9.00 bis 16.00 Uhr


va0027005
Mo. 17.10.2022
18.00 Uhr
Ignatianische Exerzitien
Mo. 17.10.2022 (27005)
Wochenkurs
27005

Wochenkurs

Exerzitien sind ein geistlicher Übungsweg, der Menschen unterstützt auf der Suche nach Erfüllung ihres Lebens, auf der Suche nach sich selber, nach Gott und nach einem menschenfreundlichen Leben. Geistliche Übungen im Sinne von Ignatius von Loyola stellen Herausforderungen:
• es muss geübt werden
• es geht um Leben aus Glaube, Hoffnung und Liebe
• um geistliches Leben und
• um das Gestalten des eigenen Lebens aus der Berührung mit dem Liebeswillen Gottes heraus.
Dabei spielt der Raum des äußeren Schweigens und der inneren Stille eine wesentliche Rolle, um innerlich freier zu werden und um hören und sich Gott annähern zu können.
Für die Teilnahme an Exerzitien setzten wir die Bereitschaft zu schweigen und sich begleiten zu lassen sowie eine psychische Belastbarkeit voraus.

Leitung

Leitung:

P. Stefan Kiechle SJ
Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 62,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. 10,- Euro pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 17.10., 18.00 Uhr bis Sonntag, 23.10., 13.00 Uhr


va0027013
Mo. 24.10.2022
18.00 Uhr
Kontemplative Exerzitien
Mo. 24.10.2022 (27013)
Wochenkurs
27013

Wochenkurs

Kontemplative Exerzitien sind eine Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet, gemäß der ignatianischen Spiritualität und den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.
Elemente:
• durchgehendes Schweigen
• mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation
• Leib-, Wahrnehmungsübungen
• tägliches Begleitgespräch
• tägliche Eucharistiefeier mit Impuls
Für die Teilnahme an Exerzitien setzten wir die Bereitschaft zu schweigen und sich begleiten zu lassen sowie eine psychische Belastbarkeit voraus.

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ
Pfarrer Markus Bolowich

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 62,- pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zzgl. 10,- Euro pro Tag für Organisation und Begleitung. Für Studierende und Nichtverdienende ist auf Anfrage Ermäßigung möglich.

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Montag, 24.10., 18.00 Uhr bis Sonntag, 30.10., 13.00 Uhr


va0032526
Sa. 12.11.2022
14.00 Uhr
Vertiefungstag Exerzitien
Für Menschen auf dem Exerzitienweg
Sa. 12.11.2022 (32526)
Meditationstag
32526

Meditationstag

Viele, die schon an Exerzitienkursen teilgenommen haben, spüren den Wunsch, diese besonderen Tage im alltäglichen Leben fruchtbar werden zu lassen. Die Vertiefungstage bieten die Möglichkeit, sich mitten im Alltag eine Auszeit zu nehmen, um inne zu halten und sich wieder neu auf Gott hin auszurichten.
Ein Meditationstag mit biblischem Impuls und stillen Gebetszeiten.
Elemente:
• Impuls zu Bibel und Exerzitienweg
• Zeit für persönliche und gemeinsame stille Meditationszeiten
• Körperübungen und -gebet
• Nachklingen lassen in der Natur

Zielgruppe

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmer*innen von kontemplativen undignatianischen Exerzitien

Leitung

Leitung:

Sr. Christa Huber CJ, Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 30,- Teilnahmebeitrag pro Termin

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich bis 7.11.2022

Dauer

Dauer:

14.00 bis 18.00 Uhr